Sie glauben Sie sind vom aktuellen VW-Abgasskandal betroffen?

Sie möchten jetzt mehr über Ihre Rechte und Chancen erfahren? Dann kontaktieren Sie unsere Kanzlei.

Sie sind nicht allein

In Deutschland sind rund 2,5 Millionen VW-, Audi-, Skoda- und Seat-Fahrzeuge vom Abgasskandal betroffen. In erster Linie geht es um bestimmte von Dieselmotoren angetriebene Modelle mit 1.2, 1.6 und 2.0 Litern Hubraum. Bei den betroffenen Fahrzeugen sorgt die Motorsteuerung dafür, dass der Motor auf Prüfständen weniger Schadstoffe und vor allem Stickoxid ausstößt. Im echten Fahrbetrieb ist der Motor dagegen auf Effizienz und Leistung getrimmt und stößt mehr Schadstoffe aus. Sie glauben Sie haben keine Chance gegen die Autoindustrie?

In den letzten Wochen lief es gut für Verbraucher! Die Gerichte verkündeten zahlreiche Urteile zugunsten von Skandalauto-Besitzern. Einige Landgerichte verurteilten die Unternehmen des VW-Konzerns dazu, den Kaufpreis zu erstatten, nachdem Käufer von Skandalautos vom Kaufvertrag zurückgetreten waren. Vom zu erstattenden Kaufpreis wurde regelmäßig eine Entschädigung für die gefahrenen Kilometer abgezogen. Etliche Kläger haben Verfahren auf Neulieferung eines PKW gewonnen, ohne eine Nutzungsentschädigung bezahlen zu müssen. Andere erhalten einen Minderungsbetrag. Die ersten Urteile sind inzwischen rechtskräftig. Endgültige Klarheit über die Rechtslage wird aber erst der Bundesgerichtshof schaffen.

Sie haben Chancen

Wir haben Reputation

Die Kanzlei von Buttlar Rechtsanwälte mit Niederlassungen in Stuttgart und Hamburg vertritt seit 2015 geschädigte Autokäufer. Auch im Bereich des Bank- und Kapitalanlagerechts haben wir in den vergangenen zehn Jahren eine Vielzahl von Massenschadensfällen mit mehreren Tausend geschädigten Verbrauchern erfolgreich bearbeitet. Sofern erforderlich kooperiert die Kanzlei mit kompetenten Sachverständigen und erfahrenen Partnerkanzleien, wie der Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, welche nach eigenen Angaben Marktführer im Umgang mit Fällen um den VW-Abgasskandal ist. Zur effizienten Bearbeitung, insbesondere der Massenschadensfälle, nutzen wir modernste Informationstechnologie.

Betroffenen Autobesitzern bieten wir folgenden Service: Wir liefern eine erste rechtliche Einschätzung ihrer Rechte – kostenfrei.

Wir holen gegebenenfalls eine Deckungszusage bei der Rechtsschutzversicherung ein - kostenfrei

oder wir kalkulieren die Kosten sowohl einer außergerichtlichen als auch einer gerichtlichen Durchsetzung der Rechte.

Wir führen den außergerichtlichen Schriftverkehr mit dem Verkäufer und mit VW.

Auf Wunsch machen wir die Ansprüche gerichtlich geltend.

Ihre Ansprechpartner

Kontakt:

Sekretariat Frau Baumgärtner

E-Mail: baumgaertner@vonbuttlar.com

Kontakt:

Sekretariat Frau Kambersky

E-Mail: kambersky@vonbuttlar.com

von Buttlar Rechtsanwälte

Löffelstraße 44

70597 Stuttgart 

Telefon: +49 (0)711/320918-20

Telefax: +49 (0)711/320918-60

E-Mail: kanzlei@vonbuttlar.com

Unsere Standorte

von Buttlar Rechtsanwälte

Wexstraße 16

20355 Hamburg 

Telefon: +49(0)40/350171-10

Telefax: +49(0)40/350171-12

E-Mail: hamburg@vonbuttlar.com

Quellenangaben für die verwendeten Bilder:


1. Bild: © müllermarc - unsplash.com

Copyright © OMM Solutions GmbH 2017